ÄTHERISCHE ÖLE RICHTIG VERDÜNNEN – SO WENDEST DU ÄTHERISCHE ÖLE SICHER AN

Verdünnungstabelle

Dürfen ätherische Öle nun „pur“ verwendet werden, oder muss man ätherische Öle verdünnen bevor man sie auf die Haut aufträgt? Besonders in Internet-Foren und sozialen Netzwerken wie Pinterest und Co. findet man – verpackt in hübsche Bildchen –  zuhauf unqualifizierte Ratschläge. Die gängige Einschätzung – „eh alles Natur“  und  „viel hilft viel“ – führt zu bedenklichen…

weiterlesen →

RINGELBLUMENÖL GANZ EINFACH SELBER HERSTELLEN

Ringelblumenöl herstellen

Sommerzeit ist Erntezeit! Damit wir die Schätze der Natur über das ganze Jahr nutzen können, gibt’s heute eine Anleitung, wie du selbst Ringelblumenöl herstellen kannst. Ringelblumenöl ist kein ätherisches Öl, sondern ein sogenanntes Mazerat. Ein Mazerat (macerare = einweichen) ist ein Auszugsverfahren, das für Heilpflanzen verwendet wird, welche zu wenig ätherische Öle enthalten, als dass…

weiterlesen →

HERRLICH AROMATISCHER THAILÄNDISCHER HÄHNCHEN SALAT

Thailändischer Salat

Stehst du im Sommer, wenn es so richtig heiß ist, auch auf leichte Salate? Dann könnte mein Thailändischer Salat mit Hähnchen (Laab Gai) genau richtig für dich sein. Dieses Rezept ist super Low-Carb und kommt ganz ohne Öl aus. Das perfekte Sommergericht für die schlanke Linie! Durch den hohen Eiweissanteil ist es sehr sättigend und dabei trotzdem leicht.…

weiterlesen →

NATURKOSMETIK SELBERMACHEN VS KAUFEN #1 – Wildrosen Balsam à la Neals Yard

Naturkosmetik selbermachen oder kaufen - Wildrosen Balsam a la Neals Yard Remedies

Naturkosmetik selbermachen oder kaufen – das ist hier die Frage! Wie den preisgekrönten Wild Rose Beauty Balm von Neal’s Yard Remedies: Kaufen für 52 Euro – oder selbermachen für 6,40 Euro?! Bei einer kleinen Geldbörse scheint die Frage schnell beantwortet. Aber mal ehrlich: Nicht jede Frau hat Zeit, sich mit Selberrühren zu beschäftigen. Wer einen…

weiterlesen →

DIE 6 BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE FÜR DIE HAUSAPOTHEKE #6: IMMORTELLE

Immortellenöl

Immortellenöl – das „Blaue Flecken Öl“ Immortelle (Helichrysum italicum), auch Strohblume, Sonnengold oder Currykraut genannt, bedeutet „die Unsterbliche“. Es ist das unübertroffene Öl bei Blauen Flecken, Blutergüssen und Prellungen. Es gibt dafür kein besseres natürliches Mittel! Gewonnen wird dieses ätherische Öl durch Wasserdampfdestillation des blühenden Krautes, das in der Mittelmeerregion beheimatet ist. So wirkt Immortellenöl: Körperlich: Blutergüsse…

weiterlesen →

DIE 6 BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE FÜR DIE HAUSAPOTHEKE #5: ZITRONENÖL

Zitronenöl

Zitronenöl – stärkt das Immunsystem und gibt Energie Zitronenöl (Citrus limon) ist ein Allround-Talent: es reguliert das Immunsystem, wirkt sehr stark antibakteriell (Streptokokken), leicht antiviral, ist besonders gut zur Raumluftdesinfektion geeignet und wirkt zudem auch nervenberuhigend und konzentrationsfördernd. Dieses ätherische Öl wird vor allem durch Kaltpressung aus der Schale von Zitronen gewonnen. Es ist eines der…

weiterlesen →

HOLUNDERBLÜTENSIRUP À LA MAMA – REZEPT ZUM SELBERMACHEN

Holunderblütensirup Rezept

HOLUNDERBLÜTENSIRUP à la Mama Der Holunderblütensirup meiner Mama ist für mich der Geschmack des Sommers. Mit Quellwasser oder Sprudelwasser aufgegossen die ultimative Erfrischung! Holunderblütensirup ist supereinfach selber zu machen. Du brauchst nur frisch gepflückte Holunderblüten, Zucker, Zitronensäure und Wasser. Der Holunder blüht je nach Höhenlage von Mai bis Ende Juni. Der Holunderbusch wächst besonders gerne…

weiterlesen →

DIE 6 BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE FÜR DEINE HAUSAPOTHEKE #4: CAJEPUTÖL

Cajeputöl für die Hausapotheke

Cajeputöl – das „Erkältungs- und Schmerzöl“ Cajeputöl wird in Südostasien aus den Blättern des Cajeput Baumes (Melaleuca cajeputi, Melaleuca leucadendron) destilliert. Dort gilt „Kayu-puthi“ seit Jahrhunderten als Allheilmittel. Cajeput und ist aufgrund seiner stark antiseptischen (tötet Krankheitserreger), auswurffördenden und abwehrsteigernden Eigenschaften eines der besten ätherischen Öle zur Behandlung von Erkältungserkrankungen. Es ist als Erkältungsöl besonders…

weiterlesen →

DIE 6 BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE FÜR DIE HAUSAPOTHEKE #3: PFEFFERMINZÖL

Pfefferminzöl für die Hausapotheke

Pfefferminzöl – das „Kopfschmerz und Verdauungsöl“ Pfefferminzöl (Mentha piperita) ist, wie Lavendelöl, ein sehr vielseitiges Öl und darf in keiner Hausapotheke fehlen. Es ist ein schnell wirksames Mittel in akuten Fällen und hilft bei Schwindel, Herzklopfen, Kopfschmerzen, Schock und Schwäche. Vor allem ist es auch ein ausgezeichnetes Mittel bei Verdauungsbeschwerden wie Koliken, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen.…

weiterlesen →

DIE 6 BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE FÜR DEINE HAUSAPOTHEKE: #2 TEEBAUMÖL

Teebaumöl

Teebaumöl – „natürliches Breitbandantiseptikum“ Teebaumöl (Melaleuca alternifolia) gehört, aufgrund seiner Vielseitigkeit, in jede Hausapotheke. Diese ätherische Öl wird aus den Blättern und Zweigen eines australischen Baumes durch Wasserdampf-destillation gewonnen.   In Australien wurde Teebaum seit Jahrhunderten für vielfältigste Beschwerden verwendet. Die Aborigines kauen die Blätter und machen ein Wasserauszug zur Behandlung von Erkältungskrankheiten und Kopfschmerzen. Seine besonders…

weiterlesen →

Page 4 of 5